Lebensmittelpunkt, Zufluchtsort, zweites Wohnzimmer – seit mehr als 60 Jahren ist das Ostseestadion fest im Stadtbild und mit der Bevölkerung Rostocks verankert. Schon immer drehte sich das Geschehen innerhalb der altehrwürdigen Mauern vor allem um eines: den Ball. Als Heimspielstätte des F.C. Hansa Rostock strömen pro Saison Zehntausende in die ursprünglich 1954 eröffnete Arena, in der Saison 2018/19 konnten insgesamt über 250.000 Besucher gezählt werden. Doch nicht nur bei den Heimspielen des Traditionsvereins von der Ostseeküste, auch bei vergangenen Großveranstaltungen wie dem Mega-Konzert des Rostocker Musikers „MARTERIA“ oder Schlagerpartys wie „SCHALALA“ brannte an der Kopernikusstraße regelmäßig die Decke. Rapper „MARTERIA“ sprach im Nachgang an seinen Auftritt im Sommer 2018 von einem der größten Abende seines Lebens. Die Vorteile und Besonderheiten unserer Location liegen dabei auf der Hand: Sowohl im Innenraum als auch auf den Rängen kommen Zuschauer gänzlich auf ihre Kosten, da wir je nach Größe der Veranstaltung rund um die Stage unsere Tribünen öffnen können und weil vor allem der Innenraum genügend Raum für Besucher und dazugehöriges Catering bietet. Hinzu kommen bis zu 1.000 Business-Seats, ein vollständig möblierter und perfekt ausgestatteter VIP-Bereich einschließlich 26 Logen, in denen weitere 260 Gäste Platz finden können. Verleihen Sie Ihrem Event einen unvergesslichen Ort, der Zuschauer und Interpreten vor, während und selbst nach Ihrer Veranstaltung noch ins Schwärmen kommen lässt. Das Ostseestadion, gebettet im Herzen Rostocks, durch öffentliche Verkehrsmittel stressfrei erreichbar und von zahlreichen Parkmöglichkeiten umgeben, bietet dafür mit Sicherheit den idealen Rahmen.